22:55 Uhr | 20.04.2019 StartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 

Neuigkeiten
05.12.2018, 16:34 Uhr | Frauen Union Ammerland Übersicht | Drucken
Jahresabschlussveranstaltung „100 Jahre Frauenwahlrecht“
Frauen Union Ammerland diskutiert Weg zur Gleichberechtigung

Mit einem Filmabend und Diskussion über den Film “Die göttliche Ordnung” schloss die Frauen Union Ammerland das Jubiläum „100 Jahre Frauenwahl-recht“ ab und schlug damit noch einmal den Bogen zu bereits gewonnenen Kämpfen der politischen Teilhabe von Frauen.

In der Schweiz von 1970 erfüllt die Frau ihre Rolle als Mutter und Hausfrau - und darf nicht einmal wählen. Der Film erzählt, wie die vermeintlich "göttliche Ordnung" durcheinandergerät, wie die Frauen protestieren, streiken, schließlich das Wahlrecht erkämpfen. In der anschließenden Diskussion über den Film erklärten die Mitglieder der Frauen Union, dass der Film über die spät einsetzende Frauenrechtsbewegung in der Schweiz spannende Anknüpfungspunkte zu gesellschaftspolitischen Prozessen und Mechanismen auch in unserer heutigen Zeit biete. Die Einführung des Frauenstimmrechts in der Schweiz war das Ergebnis vieler kleiner Schritte, die wir auch heute immer wieder gehen müssen. Dass Frauen heute noch in bestimmten Bereichen benachteiligt werden, zeigen alleine die  Themen Lohngleichheit, Altersvorsorge, Quote in Politik und in den oberen Etagen der Unternehmen und andere. Die Diskussion zeigte auch die Zerbrechlichkeit der Errungenschaft von Frauenrechten in der heutigen Zeit. Selbst die rechtliche Gleichstellung der Frau sei in Mitteleuropa ein junges Ergebnis, das in einem veränderten politischen Klima schnell verloren gehen könne.

Gerade in Zeiten, in denen rechtspolitische Bewegungen/Parteien beginnen, Frauenrechte wieder in Frage zu stellen, sei es wichtig, die Diskussion über Gleichberechtigung am Leben zu halten, aber auch weitere Fortschritte zu erzielen, so die Vorsitzende Corinna Martens.
 





Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
News-Ticker
Termine
Frauen Union
Deutschlands
 
   
0.03 sec. | 12063 Visits