07:45 Uhr | 19.02.2019 StartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 




13.02.2019 | nwz online, mit freundlicher Genehmigung Christian Quapp
Pflege zwischen mehr Bedarf und Fachkräftemangel
Frauen Union Ammerland diskutiert mit Experten und Gästen

Mit Experten und Gästen hat die Frauen Union Ammerland Chancen und Herausforderungen im Bereich Pflege diskutiert.

„Die Sicherstellung einer angemessenen Pflege gehört zu den zentralen Herausforderungen unserer alternden Gesellschaft“, so Dipl. Pflegewirt Rainer Bensch, Mitglied der Bremischen Bürgerschaft und Fraktionssprecher für Gesundheit und Krankenhäuser der CDU im Bremer Senat. 
https://www.nwzonline.de/ammerland/bildung/bad-zwischenahn-ammerland-diskussionsrunde-pflege-zwischen-mehr-bedarf-und-fachkraeftemangel_a_50,3,3995088477.html 


31.01.2019 | nwz online, mit freundlicher Genehmigung
Frauen Union Ammerland besuchte Siebdruck Heiler

www.nwzonline.de/ammerland/wirtschaft/siebdruck_a_50,3,3555422985.html

23.01.2019 | Frauen Union Ammerland
Frauen Union Ammerland im Druckfieber
Betriebsbesichtigung Siebdruckerei Heiler- Druckerei mit Leidenschaft und Empathie

Die Frauen Union Ammerland besuchte im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Frauen in Männerberufen“ die Siebdruckerei Heiler in Westerstede. Der seit über 35 Jahren bestehende Betrieb wurde durch Geschäftsführerin Frau Tanja Heiler eindrucksvoll vorgestellt. Sie konnte der Frauen Union einen tiefen Einblick in ihr Handwerk geben. So erfuhren die Frauen, dass beim Siebdruck das gewünschte Motiv fotografisch oder per Hand auf ein Sieb übertragen und diese Schablone in einen Rahmen gespannt wird. Anschließend wird jede Farbe einzeln durch das gespannte feinmaschige Sieb gedrückt. Der Siebdruck ermögliche so viele - ansonsten kaum bedruckbare - Materialien, wie Flaschen, Kleidung oder Schilder zu bedrucken, so Heiler weiter. 

Die Veränderung der Arbeitswelt spiegle sich auch in der Branche wider, so beispielsweise durch die Vernetzung von Arbeitsschritten durch den Einsatz digitaler Technologie.


17.12.2018 | Frauen Union Ammerland
Aufruf Parität in Parlamenten und Politik
Frauen Union unterstützt Aufruf des Frauenrates als Erstunterzeichnerin

„100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts müssen wir dafür sorgen, dass in Zukunft Frauen und Männer jeweils zur Hälfte in den Parlamenten Repräsentiert sind“, erklärt Corinna Martens Vorsitzende der Frauen Union Ammerland.

Bislang spielte die Frage, wie dies sichergestellt werden kann, dass Frauen und Männer jeweils zur Hälfte in den Parlamenten vertreten sind, keine Rolle. Der Deutsche Frauenrat und seine 60 Mitgliedsverbände fordern deshalb die in den Parlamenten vertretenen demokratischen Parteien auf, mit Wahlrechtsreformen Parität im Deutschen Bundestag aber auch in den Landtagen sicherzustellen.




15.12.2018 | Frauen Union Ammerland
Tag des Ehrenamtes
Ehrung Inamorata, Laudatio Frauen Union

Sehr geehrte Ehrenamtliche,
sehr geehrten Damen und Herren,
liebes Inamorata Team!

auch von meiner Seite ein herzliches Willkommen zu diesem Abend!

Wir alle profitieren von den in unserer Gesellschaft in vielfältiger Weise ehrenamtlich Tätigen und wir können uns sehr darüber freuen, dass es immer wieder Menschen gibt, die ein Ehrenamt als selbstverständlich ansehen und es gerne ausüben.

Weshalb engagiert man sich freiwillig?

Die Gründe dafür sind total unterschiedlich. Manche wollen gerne helfen, etwas Gutes tun. Manche wollen mit anderen Menschen zusammenkommen und Erfahrungen sammeln. Gründe dafür gibt es viele.

Die Frauen Union Ammerland freut sich, die „Ammerland-Inamorata“ auf dem Tag des Ehrenamtes für ihr außergewöhnliches Engagement ehren zu dürfen. Sie unterstützen mit ihrer Arbeit Menschen, die Hilfe brauchen. Sie kümmern sich um die Mitmenschen in Ammerland genauso wie um Notleidende in aller Welt und setzen sich ebenso für soziale und kulturelle Projekte, für Toleranz, Humanität und Bildung ein. Für dieses uneigennützige Engagement möchte die Frauen Union die „Ammerland-Inamorata“ ehren.




Impressionen
News-Ticker
Termine
Frauen Union
Deutschlands
 
   
0.03 sec. | 27533 Visits